Kohle, Stahl und Signalleiter

Die Metropole Ruhr hat viele Gesichter, und wo früher Kohle gefördert und 
Stahl gekocht wurde, entstehen heute auch die erstklassigen WBT-Steckverbinder.

Mitten im Ruhrgebiet, in Essen-Kettwig, ist die Steckerschmiede von WBT seit 
nunmehr 25 Jahren zu finden. Hier entwickelt und produziert WBT die Steckverbinder 
der Extra-Klasse. Ein hybrider Verbund feinster Funktionswerkstoffe wird hier zu Hochleistungsprodukten gefertigt. High-End Qualität komplett Made in Germany!

Heute zeichnen sich die Produkte neben sicherem Halt, konstantem Kontaktdruck und hervorragender Klangqualität durch die weiter entwickelte Technik aus.
Ein gezielter Umgang mit Rohstoffen – wie Kupfer, Silber und Gold – brachten WBT 
zur Entwicklung seiner innovativen Produktreihe nextgen™, die durch Reduzierung 
auf das Wesentliche die Klangqualität ganzer Audioketten zu optimieren vermag.

Die Metropole Ruhr hat sich gewandelt, und die Welt der Stecker mit ihr.