Glossar

Doppelstufenscheibe

Die Doppelstufenscheibe bei WBT Polklemmen und Cinchbuchsen wird zwischen dem Klemmen- bzw. Buchsenkörper und der Montageplatte bzw. Chassisrückwand eingebaut. Sie hat mehrere Funktionen:
  • Sie isoliert die Anschlussklemmen von der jeweiligen Trägerplatte.
  • Sie sorgt dafür, dass beim Anziehen der Spannmutter die Klemmen nicht verdreht werden können.
  • Da die Doppelstufenscheiben farbig ausgeführt sind, dienen sie auch als Polkennung.
Beim Einbau der Polklemme erlauben sie auch ein Verdrehen in 45°-Schritten. So kann bei voll isolierten Polklemmen die Einlassöffnung für das Anschlusskabel so ausgerichtet werden, dass die Verkabelung auch bei beengten Verhältnissen bequem erfolgen kann. 

Drehmoment

Drehmoment ist das Produkt aus Kraft und Hebelarm, mit dem z.B. eine Schraube gedreht wird. Die Maßeinheit ist Newton-Meter (Nm). Nm = kgm²/s². Der WBT-0481 Drehmoment Schraubendreher ist werksseitig auf 5dNm (d steht für dezi, also 1/10tel des Wertes) Drehmoment eingestellt, so dass eine Schraube mit diesem Schraubendreher nur mit maximal dieser Kraft (diesem Drehmoment!) angezogen werden kann. Dadurch wird ein Überdrehen der Schraube und damit die Zerstörung des Kabelverbinders verhindert.